Historie unseres Familienbetriebes!

Die Tradition wird fortgeführt....persönlich und kompetent.

Die Grundstein des Autohauses Lücking wurde im Jahre 1924 gelegt, als der damals 22-jährige Heinrich Lücking (1902 - 1958) sich entschloss eine Schlosserei ins Leben zu rufen. In den nachfolgenden Jahren entwickelte er das Unternehmen weiter und begann neben der Reparatur von Landmaschinen und Motorrädern auch die Instandsetzung und Wartung des AUDI-Vorläufers DKW und Auto Union zu übernehmen.

1958 wurden die Geschicke der bereits etablierten und hoch angesehenen Werkstatt in die Hände seines Sohnes Heinrich Lücking  gelegt. Der gelernte KFZ-Meister konnte sich mit technischem KnowHow und kaufmännischem Geschick weiter am Markt etablieren und das Autohaus Lücking im Jahre 1973 als VW-Servicewerkstatt zertifizieren.

Bis zum Jahre 2015 hat Heinrich Lücking gemeinsam mit seinen Söhnen Detlef und Heinz Lücking das Autohaus Lücking als VW-Servicebetrieb geführt.

Im Jahr 2016 übernahmen die gelernten KFZ-Meister Detlef und Heinz Lücking den Familienbetrieb. Das Autohaus Lücking ist als traditionsreiches Unternehmen mit höchsten Qualitätsstandards täglich für Sie im Einsatz, damit Sie "gut unterwegs" sind.